08.12.2016, 16:57 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: kathNews. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

mysterium fidei

Administrator

Beiträge: 4 413

Wohnort: Wo die Sonne häufig scheint

Beruf: Dipl.-Theol.

161

26.09.2010, 13:43

Danke für dein wunderschönes Glaubenszeugnis, lieber Herzrosenduft!!!
Ubi petrus ibi ecclesia
Wo Petrus ist, da ist die Kirche

Beiträge: 1 025

Wohnort: Spanien

162

26.09.2010, 21:34

Maria in Guadaloupe zu dem Seligen Juan Diego:

"Höre und lass es in dein Herz dringen, mein liebstes, kleinstes Söhnchen. Nichts soll dich erschrecken, nichts dich betrüben, nicht soll sich dein Antlitz, dein Herz verfinstern. Fürchte nicht diese Krankheit, noch irgendeine andere Krankheit oder einen Kummer, einen Schmerz. Bin ich denn nicht hier, deine Mutter? Bist du denn nicht in meinem Schatten, unter meinem Schutz? Bin ich nicht der Brunnen deiner Freude? Bist du nicht in den Falten meines Mantels, in der Beuge meiner Arme? Brauchst du noch mehr als das?“

Die Zwiegespräche von Guadaloupe sind von beiden Seiten so zärtlich.Ich weiß leider keine deutsche Übersetzung im Internet.
"So ist es auch nicht Liebe, wenn man die Irrlehre, die Entstellung und Auflösung des Glaubens wuchern läßt, als ob wir den Glauben selbst erfänden. Als ob er nicht mehr Gottes Geschenk, die kostbare Perle wäre, die wir uns nicht nehmen lassen."

Papst Benedikt XVI

herzrosenduft

Erleuchteter

Beiträge: 5 522

Wohnort: Deutschland

Beruf: Gelernter Gärtner (Blu-Zie, Ga-La, Baumschule, Biogärtnerei)

163

13.10.2010, 09:58

Heute ist der 13.Oktober, ist das der Fatima-Gedenktag? Ich bin darüber schlecht informiert und bitte jemanden um Auskunft, der mehr darüber weiß.

Was hat es mit der Sühnekommunion auf sich, die man heute empfangen soll?

Vielen Dank für eure Bemühungen um eine klärende Antwort.
_______________________________________________________________________________________

Der Papst betont die Wichtigkeit eines „christlichen Stils“ der Präsenz auch in der digitalen Welt:

„Dieser verwirklicht sich in einer Form
aufrichtiger und offener, verantwortungsvoller und dem anderen gegenüber
respektvoller Kommunikation“.

fiat

Profi

Beiträge: 1 161

Wohnort: Erzdiözese Wien

164

18.10.2010, 12:16

Was hat es mit der Sühnekommunion auf sich, die man heute empfangen soll?


hallo herzrosenduft.....vielleicht geben dir diese links Auskunft?

http://www.community.heiligerjosef.com/c…-suehnesamstage
http://web246m.dynamic-kunden.ch/maria/33verheissungen.html
http://www.herz-mariä-sühnesamstag.de/

lg, fiat
Jesus, Maria, Josef, ich liebe euch, rettet Seelen

herzrosenduft

Erleuchteter

Beiträge: 5 522

Wohnort: Deutschland

Beruf: Gelernter Gärtner (Blu-Zie, Ga-La, Baumschule, Biogärtnerei)

165

19.10.2010, 11:25

Danke, liebe(r) fiat! Ich werde mir das in Ruhe ansehen.
herzliche Grüße
herzrosenduft
_______________________________________________________________________________________

Der Papst betont die Wichtigkeit eines „christlichen Stils“ der Präsenz auch in der digitalen Welt:

„Dieser verwirklicht sich in einer Form
aufrichtiger und offener, verantwortungsvoller und dem anderen gegenüber
respektvoller Kommunikation“.

herzrosenduft

Erleuchteter

Beiträge: 5 522

Wohnort: Deutschland

Beruf: Gelernter Gärtner (Blu-Zie, Ga-La, Baumschule, Biogärtnerei)

166

11.09.2011, 13:12

Besondere Termine im Wallfahrtsort Kevelaer...

_______________________________________________________________________________________

Der Papst betont die Wichtigkeit eines „christlichen Stils“ der Präsenz auch in der digitalen Welt:

„Dieser verwirklicht sich in einer Form
aufrichtiger und offener, verantwortungsvoller und dem anderen gegenüber
respektvoller Kommunikation“.

herzrosenduft

Erleuchteter

Beiträge: 5 522

Wohnort: Deutschland

Beruf: Gelernter Gärtner (Blu-Zie, Ga-La, Baumschule, Biogärtnerei)

167

02.04.2016, 10:09

Herz-Marien-Samstag

Am ersten Samstag im Monat wird der Herz-Marien-Samstag gefeiert. Hat jemand etwas mehr Informationen darüber? Vielen Dank!
_______________________________________________________________________________________

Der Papst betont die Wichtigkeit eines „christlichen Stils“ der Präsenz auch in der digitalen Welt:

„Dieser verwirklicht sich in einer Form
aufrichtiger und offener, verantwortungsvoller und dem anderen gegenüber
respektvoller Kommunikation“.

Beiträge: 1 035

Wohnort: Bayern

Beruf: Hausfrau

168

02.04.2016, 13:09

http://www.herz-mariä-sühnesamstag.de/

Vielleicht hilft dir diese Seite weiter :)
"Ich wünsche dir das Glück, das daraus entsteht, wenn aus dem Monolog deines Redens mit Gott ein Zwiegespräch wird" Rosemarie Uschold

Thema bewerten