08.12.2016, 17:02 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: kathNews. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 1 049

Wohnort: Österreich

861

01.01.2012, 18:11

Neues Jahr, neue Novene.
1. Tag: http://media3.kathtube.com/document/2675.pdf

Beiträge: 1 049

Wohnort: Österreich

862

02.01.2012, 11:27

2.Tag

Beiträge: 1 049

Wohnort: Österreich

863

03.01.2012, 08:24

3.Tag

Beiträge: 1 035

Wohnort: Bayern

Beruf: Hausfrau

864

04.01.2012, 11:32

4. Tag
"Ich wünsche dir das Glück, das daraus entsteht, wenn aus dem Monolog deines Redens mit Gott ein Zwiegespräch wird" Rosemarie Uschold

Beiträge: 1 035

Wohnort: Bayern

Beruf: Hausfrau

865

05.01.2012, 12:25

5. Tag
"Ich wünsche dir das Glück, das daraus entsteht, wenn aus dem Monolog deines Redens mit Gott ein Zwiegespräch wird" Rosemarie Uschold

Beiträge: 1 035

Wohnort: Bayern

Beruf: Hausfrau

866

06.01.2012, 11:01

6. Tag
Hl. Drei König
"Ich wünsche dir das Glück, das daraus entsteht, wenn aus dem Monolog deines Redens mit Gott ein Zwiegespräch wird" Rosemarie Uschold

Beiträge: 1 035

Wohnort: Bayern

Beruf: Hausfrau

867

07.01.2012, 16:02

7. Tag
"Ich wünsche dir das Glück, das daraus entsteht, wenn aus dem Monolog deines Redens mit Gott ein Zwiegespräch wird" Rosemarie Uschold

Beiträge: 1 049

Wohnort: Österreich

868

08.01.2012, 11:54

8.Tag

Beiträge: 1 049

Wohnort: Österreich

869

09.01.2012, 09:42

9. Tag
Danke für's Mitbeten!

Beiträge: 1 035

Wohnort: Bayern

Beruf: Hausfrau

870

01.02.2012, 07:26

1. Tag
Wir freun uns wieder über viele Mitbeter!!
"Ich wünsche dir das Glück, das daraus entsteht, wenn aus dem Monolog deines Redens mit Gott ein Zwiegespräch wird" Rosemarie Uschold

Beiträge: 1 035

Wohnort: Bayern

Beruf: Hausfrau

871

02.02.2012, 18:47

2. Tag
Mariä Lichtmess
"Ich wünsche dir das Glück, das daraus entsteht, wenn aus dem Monolog deines Redens mit Gott ein Zwiegespräch wird" Rosemarie Uschold

Beiträge: 1 049

Wohnort: Österreich

872

03.02.2012, 11:12

3.Tag :)

Beiträge: 1 035

Wohnort: Bayern

Beruf: Hausfrau

873

04.02.2012, 10:40

4. Tag
"Ich wünsche dir das Glück, das daraus entsteht, wenn aus dem Monolog deines Redens mit Gott ein Zwiegespräch wird" Rosemarie Uschold

Beiträge: 1 035

Wohnort: Bayern

Beruf: Hausfrau

874

05.02.2012, 11:30

5.Tag
Allen einen gesegneten Sonntag!
"Ich wünsche dir das Glück, das daraus entsteht, wenn aus dem Monolog deines Redens mit Gott ein Zwiegespräch wird" Rosemarie Uschold

Beiträge: 1 035

Wohnort: Bayern

Beruf: Hausfrau

875

06.02.2012, 13:36

6. Tag
"Ich wünsche dir das Glück, das daraus entsteht, wenn aus dem Monolog deines Redens mit Gott ein Zwiegespräch wird" Rosemarie Uschold

Beiträge: 1 035

Wohnort: Bayern

Beruf: Hausfrau

876

07.02.2012, 10:43

7. Tag
"Ich wünsche dir das Glück, das daraus entsteht, wenn aus dem Monolog deines Redens mit Gott ein Zwiegespräch wird" Rosemarie Uschold

Beiträge: 1 035

Wohnort: Bayern

Beruf: Hausfrau

877

08.02.2012, 12:03

8.Tag
"Ich wünsche dir das Glück, das daraus entsteht, wenn aus dem Monolog deines Redens mit Gott ein Zwiegespräch wird" Rosemarie Uschold

Beiträge: 1 035

Wohnort: Bayern

Beruf: Hausfrau

878

09.02.2012, 10:20

9. Tag
Vergelt´s Gott an alle, die wieder mitgebetet haben.
"Ich wünsche dir das Glück, das daraus entsteht, wenn aus dem Monolog deines Redens mit Gott ein Zwiegespräch wird" Rosemarie Uschold

Beiträge: 1 035

Wohnort: Bayern

Beruf: Hausfrau

879

02.03.2012, 08:28

Gestern hab ich´s verschlafen!
Dafür heute 2x.
2. Tag der Novene für KATH.NET
"Ich wünsche dir das Glück, das daraus entsteht, wenn aus dem Monolog deines Redens mit Gott ein Zwiegespräch wird" Rosemarie Uschold

Beiträge: 1 035

Wohnort: Bayern

Beruf: Hausfrau

880

03.03.2012, 17:33

3. Tag
"Ich wünsche dir das Glück, das daraus entsteht, wenn aus dem Monolog deines Redens mit Gott ein Zwiegespräch wird" Rosemarie Uschold

Thema bewerten