08.12.2016, 17:03 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: kathNews. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

herzrosenduft

Erleuchteter

Beiträge: 5 522

Wohnort: Deutschland

Beruf: Gelernter Gärtner (Blu-Zie, Ga-La, Baumschule, Biogärtnerei)

21

10.11.2011, 17:43

Christliche Internetspiele herunterladen unter...

http://www.stpetersnet.de/
_______________________________________________________________________________________

Der Papst betont die Wichtigkeit eines „christlichen Stils“ der Präsenz auch in der digitalen Welt:

„Dieser verwirklicht sich in einer Form
aufrichtiger und offener, verantwortungsvoller und dem anderen gegenüber
respektvoller Kommunikation“.

herzrosenduft

Erleuchteter

Beiträge: 5 522

Wohnort: Deutschland

Beruf: Gelernter Gärtner (Blu-Zie, Ga-La, Baumschule, Biogärtnerei)

22

10.11.2011, 17:47

_______________________________________________________________________________________

Der Papst betont die Wichtigkeit eines „christlichen Stils“ der Präsenz auch in der digitalen Welt:

„Dieser verwirklicht sich in einer Form
aufrichtiger und offener, verantwortungsvoller und dem anderen gegenüber
respektvoller Kommunikation“.

herzrosenduft

Erleuchteter

Beiträge: 5 522

Wohnort: Deutschland

Beruf: Gelernter Gärtner (Blu-Zie, Ga-La, Baumschule, Biogärtnerei)

23

10.11.2011, 18:10

_______________________________________________________________________________________

Der Papst betont die Wichtigkeit eines „christlichen Stils“ der Präsenz auch in der digitalen Welt:

„Dieser verwirklicht sich in einer Form
aufrichtiger und offener, verantwortungsvoller und dem anderen gegenüber
respektvoller Kommunikation“.

herzrosenduft

Erleuchteter

Beiträge: 5 522

Wohnort: Deutschland

Beruf: Gelernter Gärtner (Blu-Zie, Ga-La, Baumschule, Biogärtnerei)

24

10.11.2011, 18:25

_______________________________________________________________________________________

Der Papst betont die Wichtigkeit eines „christlichen Stils“ der Präsenz auch in der digitalen Welt:

„Dieser verwirklicht sich in einer Form
aufrichtiger und offener, verantwortungsvoller und dem anderen gegenüber
respektvoller Kommunikation“.

herzrosenduft

Erleuchteter

Beiträge: 5 522

Wohnort: Deutschland

Beruf: Gelernter Gärtner (Blu-Zie, Ga-La, Baumschule, Biogärtnerei)

25

20.11.2011, 19:56

http://www.bewegungen.at/

Christliche Seite für Jugendliche
_______________________________________________________________________________________

Der Papst betont die Wichtigkeit eines „christlichen Stils“ der Präsenz auch in der digitalen Welt:

„Dieser verwirklicht sich in einer Form
aufrichtiger und offener, verantwortungsvoller und dem anderen gegenüber
respektvoller Kommunikation“.

herzrosenduft

Erleuchteter

Beiträge: 5 522

Wohnort: Deutschland

Beruf: Gelernter Gärtner (Blu-Zie, Ga-La, Baumschule, Biogärtnerei)

26

20.11.2011, 19:57

http://jugend.radiomaria.at/

Christliches Radio für Jugendliche

Dort gibt es auch eine Comnunity und Vieles mehr als man erwartet...
_______________________________________________________________________________________

Der Papst betont die Wichtigkeit eines „christlichen Stils“ der Präsenz auch in der digitalen Welt:

„Dieser verwirklicht sich in einer Form
aufrichtiger und offener, verantwortungsvoller und dem anderen gegenüber
respektvoller Kommunikation“.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »herzrosenduft« (20.11.2011, 20:08)


jeremy

Schüler

Beiträge: 164

Wohnort: Wien

27

25.11.2011, 19:03

Und jetzt im Advent: jugendbischof.at

herzrosenduft

Erleuchteter

Beiträge: 5 522

Wohnort: Deutschland

Beruf: Gelernter Gärtner (Blu-Zie, Ga-La, Baumschule, Biogärtnerei)

28

28.01.2012, 21:06

http://www.youthonmission.net/

http://www.emmanuel-info.de/index.php?id=emmanuel-jugend

http://www.esm-altoetting.de/

Jugendliche und junge Erwachsene ab 17 Jahren sind herzlich zum Europäischen Jugendforum vom 3. bis 8. August 2012 nach Altötting eingeladen.
_______________________________________________________________________________________

Der Papst betont die Wichtigkeit eines „christlichen Stils“ der Präsenz auch in der digitalen Welt:

„Dieser verwirklicht sich in einer Form
aufrichtiger und offener, verantwortungsvoller und dem anderen gegenüber
respektvoller Kommunikation“.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »herzrosenduft« (28.01.2012, 21:14)


herzrosenduft

Erleuchteter

Beiträge: 5 522

Wohnort: Deutschland

Beruf: Gelernter Gärtner (Blu-Zie, Ga-La, Baumschule, Biogärtnerei)

29

28.01.2012, 22:53

Eine spezielle online-Bibel für junge Leute

_______________________________________________________________________________________

Der Papst betont die Wichtigkeit eines „christlichen Stils“ der Präsenz auch in der digitalen Welt:

„Dieser verwirklicht sich in einer Form
aufrichtiger und offener, verantwortungsvoller und dem anderen gegenüber
respektvoller Kommunikation“.

herzrosenduft

Erleuchteter

Beiträge: 5 522

Wohnort: Deutschland

Beruf: Gelernter Gärtner (Blu-Zie, Ga-La, Baumschule, Biogärtnerei)

30

25.02.2012, 07:34

Radio Maria mit einem speziellen Programm für die Jugend...

_______________________________________________________________________________________

Der Papst betont die Wichtigkeit eines „christlichen Stils“ der Präsenz auch in der digitalen Welt:

„Dieser verwirklicht sich in einer Form
aufrichtiger und offener, verantwortungsvoller und dem anderen gegenüber
respektvoller Kommunikation“.

herzrosenduft

Erleuchteter

Beiträge: 5 522

Wohnort: Deutschland

Beruf: Gelernter Gärtner (Blu-Zie, Ga-La, Baumschule, Biogärtnerei)

31

09.04.2012, 14:36

In Facebook gibt es eine Anwendung: Gott sagt zu dir
Da kann man auch von anderen Menschen Gebete erhalten, aber da leider keine Priester dort sind, wird es ein leichtes Spiel für Sekten sein den Glauben an Gott zu verfälschen oder gar zu zerstören!

LG
Man muss wahrscheinlich Englisch eingeben: Message from God, aber es kommt auf Deutsch! Da sind viele Gebetsanliegen da und man gibt sich untereinander Mut und Bibelzitate


Hallo, Michael,
weißt du noch Genaueres darüber, was es bei facebook alles für Jugendliche gibt, die christlich interessiert sind?
_______________________________________________________________________________________

Der Papst betont die Wichtigkeit eines „christlichen Stils“ der Präsenz auch in der digitalen Welt:

„Dieser verwirklicht sich in einer Form
aufrichtiger und offener, verantwortungsvoller und dem anderen gegenüber
respektvoller Kommunikation“.

michi

Profi

Beiträge: 660

Wohnort: München

Beruf: Schüler

32

09.04.2012, 23:32

Ja. Es gibt viele Gruppen ... aber die meisten sind nichts für Jugendliche, da dort heftige Zensur herrscht (hat man eine andere Meinung wird man ausargumentiert oder gar aus Gruppen geworfen!!!)
Welche ich empfehlen könnte: YOUCAT Germany
Es sind (zum Glück) wenige Erwachsene in der Gruppe.

Leider zersplittern sich die Katholiken im Netz ....
Da erstellt man eine Gruppe, und da noch eine und hier. Vielleicht über das selbe Thema noch 10 weitere ...
Das ist unnütz und bringt nur Verwirrung.

herzrosenduft

Erleuchteter

Beiträge: 5 522

Wohnort: Deutschland

Beruf: Gelernter Gärtner (Blu-Zie, Ga-La, Baumschule, Biogärtnerei)

33

11.04.2012, 08:18

@michi
Danke, Michi, für deine Hinweise zu facebook... du engagierst dich dort, wie ich immer wieder sehe und verfolge ;) , sehr... hast du übrigens mitbekommen, dass Alan Ames im Mai nach Deutschland und auch nach Bayern :!: kommt? Das wäre was für dich! Das ist ein richtiges Event, dass in guter Erinnerung bleibt und lange Zeit tragen kann... du solltest dorthin gehen und ...naja, ... einfach kommen und sehen :!: (Termine und Orte: www.alanames.org/de)
_______________________________________________________________________________________

Der Papst betont die Wichtigkeit eines „christlichen Stils“ der Präsenz auch in der digitalen Welt:

„Dieser verwirklicht sich in einer Form
aufrichtiger und offener, verantwortungsvoller und dem anderen gegenüber
respektvoller Kommunikation“.

herzrosenduft

Erleuchteter

Beiträge: 5 522

Wohnort: Deutschland

Beruf: Gelernter Gärtner (Blu-Zie, Ga-La, Baumschule, Biogärtnerei)

34

21.04.2012, 10:46

Zeit zu beten...

_______________________________________________________________________________________

Der Papst betont die Wichtigkeit eines „christlichen Stils“ der Präsenz auch in der digitalen Welt:

„Dieser verwirklicht sich in einer Form
aufrichtiger und offener, verantwortungsvoller und dem anderen gegenüber
respektvoller Kommunikation“.

michi

Profi

Beiträge: 660

Wohnort: München

Beruf: Schüler

35

21.04.2012, 11:59

@michi
Danke, Michi, für deine Hinweise zu facebook... du engagierst dich dort, wie ich immer wieder sehe und verfolge ;) , sehr... hast du übrigens mitbekommen, dass Alan Ames im Mai nach Deutschland und auch nach Bayern :!: kommt? Das wäre was für dich! Das ist ein richtiges Event, dass in guter Erinnerung bleibt und lange Zeit tragen kann... du solltest dorthin gehen und ...naja, ... einfach kommen und sehen :!: (Termine und Orte: www.alanames.org/de)
Vielen Dank für das Lob.

So eine Seite aufrecht zuerhalten ist nicht wirklich einfach. Es gibt immer wieder Leute, die in anregenden Diskussionen reinplatzen und irgendeinen Mist posten.
Ich hab deswegen schon viele Beleidigungen bekommen. Die meisten sind zwar zwischen den Zeilen verborgen, aber ich kapiers :P
Es ist so schwer, wenn andere Religionen alles melden, was denen nicht in den Kragen passt.
Klar verschleiert man alles unter den Begriff "Dialog der Religionen". Aber wenn ich ein produktives Dokument/Arikel/was weiß ich, hochposten und dann ich Nachrichten bekomme, dass ich das runternehmen soll, weil ich sowas nicht posten darf, dreht es mir wirklich den Magen um.
Ich bin nunmal kein Freund von Genozid Leugnungen (das kann man sicher auf meiner Pinnwand lesen) oder von Völkerverfolgungen/Unterdrückungen/etc.
Deswegen sehe ich es als meine Pflicht, sowas zu posten und den Sachverhalt zu erläutern.

Es ist wie gesagt sehr schwer als Jugendlicher so eine Pinnwand zu haben, denn die meisten Freunde haben keinen festen Glauben oder haben einen anderen. Da kann es schon mal passieren, dass Diskussionen ausarten.
Ich hab nachgeschaut:
Habe wirklich fast jede größere Religion auf meiner Seite vertreten (Christentum - kath., ev., orthodox, Kopten, .....; Islam; Judentum (<3); etc)
Da sind längere Diskussionen und Vorurteile vorprogrammiert

lg

herzrosenduft

Erleuchteter

Beiträge: 5 522

Wohnort: Deutschland

Beruf: Gelernter Gärtner (Blu-Zie, Ga-La, Baumschule, Biogärtnerei)

36

01.08.2012, 11:12

European youth forum

in Radio Horeb vom 3. August an hier zu empfangen: Radio Horeb
Info http://www.horeb.org/index.php?id=hhepunkte_608&no_cache=1
Empfang unter www.horeb.org
_______________________________________________________________________________________

Der Papst betont die Wichtigkeit eines „christlichen Stils“ der Präsenz auch in der digitalen Welt:

„Dieser verwirklicht sich in einer Form
aufrichtiger und offener, verantwortungsvoller und dem anderen gegenüber
respektvoller Kommunikation“.

Dammerl

Fortgeschrittener

Beiträge: 219

Wohnort: Lkr. Garmisch-Partenkirchen

37

02.08.2012, 19:09

Wer kennt die Glo-Bibel?

Ursprünglich auf englisch konzipiert gibt es die glo-Bibel nun auch in deutsch.
Mein erster Eindruck ist durchaus positiv
Hat jemand Erfahrung damit?
http://www.scm-brockhaus.de/produkt/tite…l///169380.html
Jesus aber bückte sich und schrieb mit dem Finger auf die Erde.
https://emmauspilger.wordpress.com/

michi

Profi

Beiträge: 660

Wohnort: München

Beruf: Schüler

38

02.08.2012, 20:31

RE: Wer kennt die Glo-Bibel?

Ursprünglich auf englisch konzipiert gibt es die glo-Bibel nun auch in deutsch.
Mein erster Eindruck ist durchaus positiv
Hat jemand Erfahrung damit?
http://www.scm-brockhaus.de/produkt/tite…l///169380.html
Für soviel Geld?!
Ich denke, soviel wird kein normaler Mensch ausgeben.

mysterium fidei

Administrator

Beiträge: 4 413

Wohnort: Wo die Sonne häufig scheint

Beruf: Dipl.-Theol.

39

03.08.2012, 04:43

Ich muss passen, ich hör grad zum ersten Mal davon.

Du kannst Rückschlüsse vom Verlag her ziehen, und Brockhaus ist ein sehr gediegener Verlag mit evangelikaler Prägung. Du wirst bei einer solchen Ausgabe Abstriche machen müssen beim Kirchen-, Amts- und Sakramentsverständnis sowie dir vor Augen halten, dass wir Kathos nicht mit dem Prinzip "sola scriptura" (allein die Schrift) durchs christliche Leben gehen. Wenn du aber diese Abstriche im Hinterkopf behältst, dann würde ich eigentlich erwarten, dass das eine gute Ausgabe ist, auch für uns Kathos - aber wie gesagt, ich habs noch nicht gesehen.
Ubi petrus ibi ecclesia
Wo Petrus ist, da ist die Kirche

herzrosenduft

Erleuchteter

Beiträge: 5 522

Wohnort: Deutschland

Beruf: Gelernter Gärtner (Blu-Zie, Ga-La, Baumschule, Biogärtnerei)

40

03.08.2012, 09:47

RE: European youth forum

in Radio Horeb vom 3. August an hier zu empfangen: Radio Horeb
Info http://www.horeb.org/index.php?id=hhepunkte_608&no_cache=1
Empfang unter www.horeb.org
Heute überträgt Radio Horeb einen Gottesdienst vom Europaen Youth Forum in Altötting
16:30 S. - Europaen Youth Forum in Altötting Heilige Messe.
Basilika St. Anna, Altötting (Bistum Passau)
Zelebrant: Weihbischof Msgr. Dr. Everard De Jong,
_______________________________________________________________________________________

Der Papst betont die Wichtigkeit eines „christlichen Stils“ der Präsenz auch in der digitalen Welt:

„Dieser verwirklicht sich in einer Form
aufrichtiger und offener, verantwortungsvoller und dem anderen gegenüber
respektvoller Kommunikation“.

Ähnliche Themen

Thema bewerten