08.12.2016, 17:04 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: kathNews. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

locutus

Fortgeschrittener

Beiträge: 586

Wohnort: Tiefstes Westfalen

Beruf: Teilzeitstudent

21

25.02.2012, 21:50

Hat zwar nichts mit ACTA zu tun, aber...

http://www.sueddeutsche.de/digital/daten…mails-1.1293275

Wie war das mit der "Sahnebombe", Msgr. Schlegl? Wir werden wohl demnächst von einer freundlichen Anti-Terror-Einheit zur Herrgottsfrüh aus dem Schlaf geklingelt... :D
Ach, wenn doch jeden Tag Weihnachten wär...!

mysterium fidei

Administrator

Beiträge: 4 413

Wohnort: Wo die Sonne häufig scheint

Beruf: Dipl.-Theol.

22

26.02.2012, 04:45

Wegen mir kann man da alles durchsehen.Wenn es auch nur einen Übeltäter rausfiltert, wär das wertvoll. Und da ich selbst ein reines Gewissen hab, hab ich mit der Vorstellung von durchgesehenen Emails auch mir mir selbst keine Probleme.
Das würde sich allerdings ändern, sobald unser Rechtsstaat ein Unrechtsstaat werden würde. Wenn, wie in den USA aktuell in Diskussion ist, die Gesetze so gestaltet werden, dass praktizierende Katholiken die Wahl zwischen Exkommunikation und Gefängnis haben, dann bekäme ich damit ebenfalls ein Problem.
Ubi petrus ibi ecclesia
Wo Petrus ist, da ist die Kirche

Thema bewerten